Kunst am Wasser (Ver. berner Galerien) Bern Belb

Achtung

Der marmorne Luftballon

 

 

Die Natur mit ihren Lebensadern, den Flüssen, liefert uns in ihrer kultivierten Form die Lebensgrundlage unserer Existenz. Man vergisst jedoch schnell, dass dies nicht auf Gegenseitigkeit beruht. Denn die Natur ist nicht auf uns angewiesen.

Unsere Verantwortung besteht darin sie mit Freude zu achten, zu bewundern und mit ihr sanft umzugehen. Im Einklang mit Ihr leben damit Sie uns noch lange Freude und Erholung bereitet.

 

Symbolisch dazu steht der Luftballon. Man kann ihn mit dem nötigen Feingefühl etwas Formen. Zwängt man ihn jedoch zu fest, droht er zu zerplatzen, bez. würde sich die Natur neue Wege schaffen.

Die Vermittlung dieser Aussage wird zusätzlich bestärkt durch den Naturstoff Marmor, der weisse Stein mit seiner sanft schimmernden Oberfläche.